Voriger
Nächster
Bauen im Denkmal

Bauen im Bestand gewinnt vor dem Hintergrund der anhaltenden Preissteigerung von Bauland, erhöhten Baukosten und im Hinblick auf Ressourcenschonung zunehmend an Bedeutung. Jeder Architekt, der Bestandsbauvorhaben durchführt, sollte sich mit den Landesvorschriften des Denkmalschutzes und seinen Auswirkungen auskennen. Bereits in der Phase der Projektentwicklung geht es darum, tragfähige Nutzungskonzepte für Denkmäler und historische Bestandsgebäude unter Berücksichtigung von Fördermöglichkeiten und Steuererleichterungen zu erarbeiten.

PROGRAMM, INHALTE

• Was ist ein Denkmal? – Beurteilung nach LBO und DschG
• Zuständigkeiten, Abbruch, Umbau, Neubau etc.: Was ist möglich?
• Nutzungskonzeption, Förderungsmöglichkeiten

DOZENT*IN

Cornelia Haas
ist Dipl.-Ing. Architektin (FH) und Dipl.- Sachverständige für die Bewertung
von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten (DIA).

90

Jahre Erfahrung in der qualifizierten Weiterbildung

300

Praxisorientierte Seminare und Studiengänge

250

Erstklassige Dozenten aus Wissenschaft und Praxis

20.000

Anerkannte VWA-Absolventen

HYBRID-SEMINAR
(Teilnahme in Präsenz oder als Live Web-Seminar möglich)
  • 17.11.2022
    2022-60320F
  • Do 09:15 bis 16:45 Uhr
  • Hybrid-Seminar
    237 €
  • Ausreichend Plätze

Jetzt anfragen

Marc Lehmann

Informationen und Anmeldung

Barbara Sexauer

Informationen und Anmeldung

Christian Heinrich

Christian Heinrich

Informationen und Anmeldung, Inhouse-Akademie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Jetzt Newsletter abonnieren
und immer auf dem Laufenden bleiben!

UNSERE PARTNER

KONTAKT

Verwaltungs- und Wirtschafts-
Akademie Freiburg e.V.

Eisenbahnstraße 56
79098 Freiburg

0761 38673-0
info@vwa-freiburg.de

Copyright © 2021 VWA. All Rights Reserved