Voriger
Nächster
Beschäftigtendatenschutz

Seit dem 25.05.2018 gilt die EU-DSGVO. Die neuen Vorschriften bringen auch zahlreiche neue Anforderungen für die Verarbeitung von Daten von Beschäftigten. So gelten z.B. bereits in der Bewerbungsphase strenge Regelungen für Arbeitgeber oder Personalvermittler. In diesem Web Seminar werden Voraussetzungen für zulässige Datenverarbeitungen im Bereich des Beschäftigtendatenschutzes im Überblick dargestellt.

PROGRAMM, INHALTE

  • Datenschutzrechtliche Grundsätze im Beschäftigtendatenschutz (DSGVO, BDSG-neu)
  • Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren (z.B. Speicherung von abgelehnten Bewerbungen für neue Stellen, Recherchen im Internet)
  • Datenverarbeitung im Beschäftigungsverhältnis, z.B. Daten von Mitarbeitern im Internet
  • Datenschutzrechte von Beschäftigten und Bewerbern
  • Einbindung von Software und Dienstleister

DOZENT*IN

Petra Straub,
ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind außerdem das Handels- und Gesellschaftsrecht, Vertragsgestaltung und Wirtschaftsrecht, privates Baurecht sowie das Haftungs- und Versicherungsrecht.

90

Jahre Erfahrung in der qualifizierten Weiterbildung

300

Praxisorientierte Seminare und Studiengänge

250

Erstklassige Dozenten aus Wissenschaft und Praxis

20.000

Anerkannte VWA-Absolventen

Web-Seminar
  • 27.01.2022
    2022-52059W
  • Do 10:00 bis 13:00 Uhr
  • Web-Seminar
    140 €
  • Ausreichend Plätze

Jetzt anfragen

Marc Lehmann

Informationen und Anmeldung

Barbara Sexauer

Informationen und Anmeldung

Christian Heinrich

Christian Heinrich

Informationen und Anmeldung, Inhouse-Akademie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Jetzt Newsletter abonnieren
und immer auf dem Laufenden bleiben!

UNSERE PARTNER

KONTAKT

Verwaltungs- und Wirtschafts-
Akademie Freiburg e.V.

Eisenbahnstraße 56
79098 Freiburg

0761 38673-0
info@vwa-freiburg.de

Copyright © 2021 VWA. All Rights Reserved