Voriger
Nächster
Grundlagen der Gewerbesteuerberechnung

Die Gewerbesteuer ist eine der wichtigsten Einnahmequellen der Städte und Gemeinden. Hierzu sollten die Mitarbeiter die Berechnungsgrundlagen dem Steuerpflichtigen aufzeigen können.

In diesem Tagesseminar wird auf die Berechnung der Gewerbesteuer sowie davon betroffene steuerliche Nebenleistungen (Verspätungs-, Erstattungs-, Stundungs- und Aussetzungszinsen) eingegangen. Säumniszuschläge und Mahnkosten werden ebenfalls behandelt.

PROGRAMM, INHALTE

  • Kurze Einführung in das Abgabenrecht
  • Rangfolge der Einnahmebeschaffung nach § 78 GemO
  • Bedeutung der Gewerbesteuer in den Kommunen und Städten
  • Berechnungsgrundlagen der Gewerbesteuer mit Zinsen
  • Berechnung eines Gewerbesteuerfalls mit Zinsen und Säumniszuschlägen
  • Festsetzungs- und Zahlungsverjährung
  • Stundungsantrag
  • Einspruch oder Widerspruch

DOZENT*IN

Alexandra Kraus

Rechnungsamtsleiterin bei der Gemeinde Ebringen Dozentin für Abgabenrecht

90

Jahre Erfahrung in der qualifizierten Weiterbildung

300

Praxisorientierte Seminare und Studiengänge

250

Erstklassige Dozenten aus Wissenschaft und Praxis

20.000

Anerkannte VWA-Absolventen

HYBRID-SEMINAR
(Teilnahme in Präsenz oder als Live Web-Seminar möglich)
  • 07.04.2022
    2022-57720F
  • Do 09:15 bis 16:45 Uhr
  • Hybrid-Seminar
    237 €
  • Ausreichend Plätze

Jetzt anfragen

Marc Lehmann

Informationen und Anmeldung

Barbara Sexauer

Informationen und Anmeldung

Christian Heinrich

Christian Heinrich

Informationen und Anmeldung, Inhouse-Akademie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Jetzt Newsletter abonnieren
und immer auf dem Laufenden bleiben!

UNSERE PARTNER

KONTAKT

Verwaltungs- und Wirtschafts-
Akademie Freiburg e.V.

Eisenbahnstraße 56
79098 Freiburg

0761 38673-0
info@vwa-freiburg.de

Copyright © 2021 VWA. All Rights Reserved