Voriger
Nächster
Insolvenzrecht für Erbrechtler, insbesondere Nachlasspfleger und Testamentsvollstrecker

Gerade für den Erbrechtspraktiker sind Schnittstellen zwischen Insolvenz- und Erbrecht mitunter von besonderer Bedeutung: Wenn sein Mandant als designierter Erbe in wirtschaftlichen Schwierigkeiten ist/geraten kann….. Wenn der designierte Erbe insolvenznah ist/zu werden droht.

Soweit für den Erbrechtler in der Schnittmenge zur Insolvenz und Krise von Relevanz, werden die das Erbrecht mitunter überlagernden Rechtsinstitute des Insolvenzrechts in Grundzügen erläutert – und zwar per Rechtsstand 01.01.2021 aufgrund einer Vielzahl von Modifikationen auch im Insolvenzrecht durch die „Corona-Gesetzgebung“: Vom Verbraucher-/Regelinsolvenzverfahren über das Nachlass-Insolvenzverfahren. Per anschließendem Austausch sowie weiterführende Literatur/Rechtsprechung erhalten die Teilnehmer für Ihre Praxis ein Gespür für Handlungs-/Gestaltungsmöglichkeiten. Zum Beispiel kann ein Massekostenvorschuss eines Mandanten als designiertem Erblasser durchaus sinnvoll sein, bevor der mit dem Ziel der Haftungsbeschränkung gestellte Insolvenzantrag mangels Masse abgewiesen wird? Aber auch Themen wie bspw. die Anfechtung von Vergütungen durch den Insolvenzverwalter eines Nachlass-Insolvenzverfahrens oder/und Haftungsrisiken wegen „verspäteter“ Insolvenzantragstellung sind Gegenstand Ihres Seminares.

PROGRAMM, INHALTE

  • Einführung/Praxisfälle
  • Grundlagen des Insolvenzverfahrens
  • Verbraucherinsolvenz
  • Regelinsolvenz
  • Kurzexkurs: Sonderinsolvenzen wie Insolvenzplan, Eigenverwaltung und Schutzschirmverfahren bzw. Sanierungsmöglichkeiten außerhalb/innerhalb eines Insolvenzverfahrens seit dem 01.01.2021
  • Sinn und Zweck eines Insolvenzverfahrens
  • Insolvenzantrag – Verfahrensverlauf
  • Insolvenzmasse, insbesondere
  • Wirkung (vorl.) Eröffnung des Insolvenzverfahrens
  • Die Teilnahme am Insolvenzverfahren
  • Besonderheiten im Nachlass-Insolvenzverfahren
  • Der Erblasser in der (drohenden) Insolvenz
  • Exkurs: Mandatsträger bei unzulänglichem Nachlass
  • Vergütungen und Anfechtungsrisiko?
  • Haftungsrisiken bei „verspäteter“ Insolvenzantragstellung
  • Literatur/Austausch

 

Das Seminar wird ausschließlich online durchgeführt!

ZIELGRUPPE

Rechtsanwälte, insbesondere Zivil-/Erbrechts-/Insolvenzrechtausrichtung, Steuerberater*innen; Testamentsvollstrecker*innen/Nachlasspfleger*innen; Sachbearbeiter*innen/Mitarbeiter*innen – auch von Banken/Einrichtungen in dem Wirkungskreis.

DOZENT*IN

Rüdiger Bodemann
ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz. Er ist auf Marken-, Wettbewerbs- und Internet-/Domainrecht spezialisiert; daneben bundesweit auch im Glücksspiel- und Sportwettenrecht tätig. In diesen Bereichen ist er schwerpunktmäßig auch in der Prozess- und Verhandlungsführung tätig, sowie auch als Referent.

Christian Weiß
ist Rechtsanwalt/Fachanwalt für Insolvenzrecht/Testamentsvollstrecker (AGT). Am Kölner Standort der entsprechend spezialisierten Kanzlei Wellensiek ist er als Partner neben der Beratung in der Schnittmenge aus Insolvenz-/und Erbrecht auch als Nachlass-Insolvenzverwalter, Nachlasspfleger sowie Testamentsvollstrecker praktisch tätig. Publikationen und Kommentierungen z. B. der §§ 63 – 79 InsO im Nerlich/Römermann InsO sowie Vorträge für diverse Institutionen (RWS-Verlag, CDA der Universität Lausanne u. a.) runden sein Profil ab.

DOWNLOADS

90

Jahre Erfahrung in der qualifizierten Weiterbildung

300

Praxisorientierte Seminare und Studiengänge

250

Erstklassige Dozenten aus Wissenschaft und Praxis

20.000

Anerkannte VWA-Absolventen

HYBRID-SEMINAR
(Teilnahme in Präsenz oder als Live Web-Seminar möglich)
  • 10.12.2021
    2021-80121F
  • Fr 09:15 bis 16:45 Uhr
  • Hybrid-Seminar
    195 €
  • Ausreichend Plätze

Jetzt anfragen

Marc Lehmann

Informationen und Anmeldung

Barbara Sexauer

Informationen und Anmeldung

Christian Heinrich

Christian Heinrich

Informationen und Anmeldung, Inhouse-Akademie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Jetzt Newsletter abonnieren
und immer auf dem Laufenden bleiben!

UNSERE PARTNER

KONTAKT

Verwaltungs- und Wirtschafts-
Akademie Freiburg e.V.

Eisenbahnstraße 56
79098 Freiburg

0761 38673-0
info@vwa-freiburg.de

Copyright © 2021 VWA. All Rights Reserved