Voriger
Nächster
Ordnungswidrige und strafbare Abfalllagerung

Wer Müll illegal am Straßenrand, auf Parkflächen oder im Wald entsorgt, muss sich meist nicht wegen einer Straftat verantworten, sondern begeht in der Regel eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße geahndet wird. Das Seminar richtet sich an Bedienstete der unteren Abfallbehörden, die Bußgeldverffahren nach dem KrWG bearbeiten. Ziel ist die effektive Verfolgung und Ahndung von Zuwiderhandlungen mit Geldbuße in durchschnittlichen Fällen.

PROGRAMM, INHALTE

  • Ordnungswidrige Abfallablagerung
  • Abfallrechtliche Bußgeldvorschriften
  • Abfallbegriff im Bußgeldverfahren
  • Abgrenzung Verwertung – Beseitigung
  • Unanwendbarkeit abfallrechtlicher Fiktionen
  • Lagern und Ablagern von Abfällen
  • Verfolgungsverjährung der Ordnungswidrigkeit
  • Täterermittlung des Abfallbesitzers
  •  Beweissicherung im Bußgeldverfahren
  •  Untersuchung von Abfällen
  • Tatortdokumentation, Bildaufzeichnungen
  • Zusammenarbeit mit der Polizei
  • Online-Anhörung des Betroffenen
  • Strafbare Abfallablagerung
  • Unerlaubter Umgang mit gefährlichen Abfällen
  • Anzeige von Umweltstraftaten im Verwaltungsverfahren
  • Abgabe im Bußgeldverfahren an die Staatsanwaltschaft
  • Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft
  • Erlass des Bußgeldbescheides
  •  Bescheidtechnik, insbesondere Tatvorwurf der Ordnungswidrigkeit
  • Zumessung der Geldbuße, Bußgeldkatalog „Umwelt­schutz“
  • Abschöpfung des wirtschaftlichen Vorteils
  • Begründung des Bußgeldbescheides

DOZENT*IN

Raimund Wieser
Richter am Amtsgericht i.R., ist Experte im Grundsicherungs- und Ordnungswidrigkeitenrecht, Dozent und Autor von Kommentaren und Fachbüchern wie „Praxis des Bußgeldverfahrens“ und „Praxiskommentar Gesetz über Ordnungswidrigkeiten“.

90

Jahre Erfahrung in der qualifizierten Weiterbildung

300

Praxisorientierte Seminare und Studiengänge

250

Erstklassige Dozenten aus Wissenschaft und Praxis

20.000

Anerkannte VWA-Absolventen

HYBRID-SEMINAR
(Teilnahme in Präsenz oder als Live Web-Seminar möglich)
  • 21.09.2021
    2021-54489F
  • Di 09:15 bis 16:45 Uhr
  • Hybrid-Seminar
    223 €
  • Ausreichend Plätze

Jetzt anfragen

Marc Lehmann

Informationen und Anmeldung

Barbara Sexauer

Informationen und Anmeldung

Christian Heinrich

Christian Heinrich

Informationen und Anmeldung, Inhouse-Akademie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Jetzt Newsletter abonnieren
und immer auf dem Laufenden bleiben!

UNSERE PARTNER

KONTAKT

Verwaltungs- und Wirtschafts-
Akademie Freiburg e.V.

Eisenbahnstraße 56
79098 Freiburg

0761 38673-0
info@vwa-freiburg.de

Copyright © 2021 VWA. All Rights Reserved