Voriger
Nächster
Praktiker-Workshop: Aufhebung, Rückforderung und Erstattungsverfahren mit Sozialleistungsträgern von Wohngeldleistungen - mit speziellen Aspekten zu "Selbstständigen" und der Übergangsregelung des WoGG 2021

Die nachträgliche Überprüfung und Aufhebung von Wohngeldleistungsbe­scheiden ist äußerst komplex und birgt vielfältige Rechtsprobleme. Gerade auch die neuen Regelungen zum Umgang mit der Überprüfung der Wohngeldansprüche von „Selbstständigen“ schaffen bei der (auch nachträglichen) Festlegung von Bewilligungszeiträumen und bei der Einkommensermittlung zusätzliche Hürden. Der häufige Wechsel zwischen den verschiedenen Leistungsträgern des WoGG und der Leistungen nach dem SGB II und SGB XII mit den dabei entstehenden gegenseitigen Erstattungsansprüchen erweist sich in der Praxis häufig als schwierig. Zum 01.01.2021 tritt mit den Änderungen durch das Wohngeld-Co2-Entlastungsgesetzes das Wohngeldgesetz 2021 in Kraft.

Im Seminar werden auch Neuregelungen des WoGG 2021 (CO²-Komponente, Freibetrag § 17a WOGG) erläutert. Die Übergangsregelung des § 42c WoGG wird intensiv und praxisnah mit konkreten Fallbeispielen und Mustern dargestellt. Die einzelnen Themen werden in insgesamt 46 Übungen vertiefend bearbeitet und die neuen Einkommensgrenzen ab 2021 vorgestellt.

PROGRAMM, INHALTE

  • Verfahrensrecht
  • Sachverhaltsermittlung, Fristen, Anhörungen
  • Zielgruppen Auskunftsverlangen, Inhalte und deren Durchsetzung
  • Besonderheiten des Verwaltungszwanges
  • Aufhebungen und Rückforderungen:
  • Arten der Aufhebung und Rückforderungen; Abgrenzung der Aufhebungsnormen aus dem WoGG und dem SGB X
  • Die Anforderungen an die §§ 44, 45 und 47 SGB X
  • Besonderheiten bei Minderungen nach § 27 II WoGG
  • Abgrenzung zu § 28 WoGG
  • Abgrenzung und Unterscheidung der Rückforderungsnormen des § 50 SGB X und § 30 WoGG
  • Regeln bei der Neuberechnung des Wohngeldes
  • Besonderheiten bei der Gruppe der “Selbständigen”
  • Erstattungsansprüche und ihre Umsetzung
  • Die besonderen Aufhebungsanforderungen aus dem WoGG 2021
  • Übergangsregelung des WoGG 2021
  • § 17a WoGG (Grundrentenfreibetrag)

METHODEN

Die Themen werden praxisnah anhand vorbereiteter Fallkonstellationen unter Berücksichtigung des aktuellen Wohngeldrechts und der Neuregelungen der WoGVwV vorgestellt und bearbeitet.

Es können innerhalb der einzelnen Themenkomplexe auch Beispielsfälle aus der eigenen Praxis diskutiert und Lösungsmöglichkeiten dafür herausgearbeitet werden. Um einschätzen zu können, ob etwaige Beispielsfälle inso­weit geeignet sind, empfehlen wir Ihnen, diese vorab bis zwei Wochen vor Seminarbeginn an heinrich@vwa-freiburg.de zur Weiterleitung an die Referenten zu senden.

DOZENT*IN

Uwe Grund
ehemals Leiter Bereich Wohngeld im Fachbereich Soziales der Stadt Hannover

Werner Zills
Leiter Wohngeldstelle der Stadt Düsseldorf

 

Beide Referenten sind gemeinsam Autoren des im VHW-Verlag erschienenen Fachbuchs “Aufhebung und Rückforderung von Leistungen nach dem Wohngeldgesetz (WoGG)” ISBN: 978-87941-805-3 und des im KBW-Fachbuchverlag erschienenen Fachbuchs „Wohngeldnovelle 2020 (Wohngeldstärkungsgesetz-WoGStärkG) – Alles Wichtige auf einen Blick“ ISBN 978-3-936151-59.

90

Jahre Erfahrung in der qualifizierten Weiterbildung

300

Praxisorientierte Seminare und Studiengänge

250

Erstklassige Dozenten aus Wissenschaft und Praxis

20.000

Anerkannte VWA-Absolventen

HYBRID SEMINAR
(Teilnahme in Präsenz oder als Live Web Seminar möglich)
  • 28.06.2021 - 29.06.2021
    2021-63388F
  • Mo 09:15 bis 16:45 Uhr
    • Di 09:15 bis 16:45 Uhr
  • Hybrid Seminar
    440 €
  • Ausreichend Plätze

Jetzt anfragen

Marc Lehmann

Informationen und Anmeldung

Barbara Sexauer

Informationen und Anmeldung

Christian Heinrich

Christian Heinrich

Informationen und Anmeldung, Inhouse Akademie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Jetzt Newsletter abonnieren
und immer auf dem Laufenden bleiben!

UNSERE PARTNER

KONTAKT

Verwaltungs- und Wirtschafts-
Akademie Freiburg e.V.

Eisenbahnstraße 56
79098 Freiburg

0761 38673-0
info@vwa-freiburg.de

Copyright © 2021 VWA. All Rights Reserved