Voriger
Nächster
Rechtsfragen bei der Kalkulation von Benutzungsgebühren

Die Kalkulation und Erhebung von Benutzungsgebühren nach §§ 13 ff. KAG wirft in der Praxis ständig neue Rechtsfragen auf. Dies gilt vor allem im Hinblick auf Änderungen
der gesetzlichen Grundlagen, aber ebenso im Hinblick auf die Entwicklung der einschlägigen Rechtsprechung zum Recht der Benutzungsgebühren. Gleichzeitig rücken Entwicklungen in den öffentlichen Einrichtungen selbst – insbesondere die Frage der Gebührenfähigkeit einzelner Kosten – in den Vordergrund. Sichern Sie sich mit diesem Seminar Fachwissen zu aktuellen Rechtsfragen.

PROGRAMM, INHALTE

  •  Aktuelle Rechtsprechung zu Benutzungsgebühren
  •  Schwerpunkte: Abwasserbeseitigung /
  •  Wasserversorgung
  •  Gebührenkalkulation
  •  Ausgleich von Kostenüber- und Kostenunterdeckungen
  •  Gebührenveranlagung
  •  Organisatorische Mindestanforderungen beim Betrieb der neuen Kommunikationsmethoden

DOZENT*IN

Nadine Ulas-Doninger

ist Dipl.-Verwaltungswirtin (FH) und arbeitet in der Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg.

90

Jahre Erfahrung in der qualifizierten Weiterbildung

300

Praxisorientierte Seminare und Studiengänge

250

Erstklassige Dozenten aus Wissenschaft und Praxis

20.000

Anerkannte VWA-Absolventen

HYBRID-SEMINAR
(Teilnahme in Präsenz oder als Live Web-Seminar möglich)
  • 24.02.2022
    2022-57748F
  • Do 09:15 bis 16:45 Uhr
  • Hybrid-Seminar
    237 €
  • Ausreichend Plätze

Jetzt anfragen

Marc Lehmann

Informationen und Anmeldung

Barbara Sexauer

Informationen und Anmeldung

Christian Heinrich

Christian Heinrich

Informationen und Anmeldung, Inhouse-Akademie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Jetzt Newsletter abonnieren
und immer auf dem Laufenden bleiben!

UNSERE PARTNER

KONTAKT

Verwaltungs- und Wirtschafts-
Akademie Freiburg e.V.

Eisenbahnstraße 56
79098 Freiburg

0761 38673-0
info@vwa-freiburg.de

Copyright © 2021 VWA. All Rights Reserved