CONTROLLING – Intensivseminar

Integriertes Controlling als Erfolgsfaktor: Sichern Sie sich Expertenwissen!

Heutzutage braucht es mehr und vor allem bessere Informationen denn je, um ein Unternehmen auf Kurs zu halten. Und ebenso, um bewusst die Richtung zu ändern mit dem Ziel, die Existenz des Unternehmens zu sichern. Ein modernes, proaktives und integriertes Controlling ist daher die Voraussetzung für eine erfolgreiche Steuerung und Entwicklung der gesamten Organisation!

Controlling umfasst die effiziente und effektive Abstimmung der Führungshandlungen Ziele formulieren, planen, kontrollieren und informieren. Mit der Digitalisierung wird diese Grundidee neu dimensioniert: Anstelle der Produktion von Informationen rückt die Verteilung von Wissen in den Mittelpunkt. Der traditionelle Rechenkünstler wird zum Gestalter des Wandels und der Spezialist entwickelt sich zum intelligenten Business-Partner einer modernen Organisation.

In diesem Intensivseminar erhalten Sie umfassende Kenntnisse über die Grundidee des Controllings, in die operativen Systeme und die strategischen Instrumente. Dabei werden Best Practice-Beispiele für alle unterschiedlichen Bedarfe vermittelt. Denn in der Praxis ist nicht jedes Controlling gleich, nicht jede Controlling-Abteilung ist gleich strukturiert und manche Unternehmen haben gar kein eigenes Controlling. Unter Berücksichtigung dieser verschiedenen Voraussetzungen liegt ein besonderer Schwerpunkt darauf, praktikable Ansätze und Instrumente vorzustellen, die auch kleine und mittelständische Unternehmen gut übernehmen können.

Zielgruppe

Fachkräfte aus dem Controlling/Finanz- und Rechnungswesen, die ihr Wissen auffrischen möchten, Führungskräfte, die ihr Wissen im Controlling erweitern möchten Nachwuchskräfte, die ihr Wissen professionalisieren möchten.

Inhalte & Ablauf

Die Teilnehmenden erhalten eine praxisorientierte Einführung in die Grundlagen des Controllings, seine Formen, Instrumente und Methoden.  Anhand praktischer Verfahren und konkreter Anwendungsfälle wird das Gelernte gemeinsam geübt. Die neuen Dimensionen und Herausforderungen, die die digitale Transformation mit sich bringt, werden aufgezeigt und diskutiert.  Schließlich lernen die Teilnehmenden, ihr persönliches Handeln und ihre professionelle Rolle im Controlling und im Führungskontext zu reflektieren.

Das Wissen wird mit großem Praxisbezug und durch individuellen Austausch vermittelt. Die Teilnehmenden sollen mit- und voneinander lernen.

Das Seminar findet an sieben Wochenenden (Freitagabend & Samstag) statt, teils online und teils in Präsenz.

Zielsetzung

Die Teilnehmenden sind in der Lage, in der Berufspraxis Controlling-Funktionen professionell wahrzunehmen, im Unternehmen neu einzuführen und zu unterstützen.

Sie können ihr Controlling-Wissen kommunizieren und ihre Erkenntnisse aufschlussreich präsentieren.

Themen und Termine

 

Management und Controlling I04.02.2022 – ONLINE
Management und Controlling II18.02.2022
Verhaltensorientiertes Controlling I19.02.2022
Strategisches Controlling25.02.2022 – ONLINE
Planung und Planungssysteme11.03.2022 – ONLINE
Kosten- und Leistungsrechnung12.03.2022 – ONLINE
Budgetierung und Risiko-Controlling18.03.2022
Kostenrechnungssysteme und Kostenmanagement19.03.2022
Berichtswesen, BI und  Advanced Analytics25./26.03.2022 – ONLINE
Strategisches Controlling08.04.2022
Verhaltensorientiertes Controlling II09.04.2022
Dozent*innen

Dr. Anja Ebert-Steinhübel ist zertifizierte Trainerin, Moderatorin und Business Coach. Sie ist Leiterin des Learning Leadership Institutes bei der IFC EBERT. Seit über 20 Jahren begleitet sie Unternehmen, Teams und Führungskräfte in Strategie- und Veränderungsprozessen.

Prof. Dr. Volker Steinhübel ist Geschäftsführender Gesellschafter der IFC EBERT und ist Studiengangsleiter an der SRH Fernhochschule. Er berät zudem Unternehmen u.a. zu den Themen Strategieentwicklung, Wertmanagement und innovative Geschäftsmodelle.

Dipl.-Bw. (FH) Frank Monien ist studierter Betriebswirt, Berater und Dozent für die Themen Kostenrechnung, Planung und Controlling und Partner der IFC Ebert für den Geschäftsbereich Wohnungswirtschaft.

Holger Richter MBA, ist Experte mit über 20-jähriger Erfahrung im Bereich Business Intelligence (BI) und Analytics. Er ist Dozent für Business Intelligence an der Steinbeis Hochschule.

Studiengebühren

• 1.475,– €
• 1.465,– € für VWA-Absolventen

 

Informationsveranstaltungen

Derzeit sind keine Informationsveranstaltungen terminiert.

Gerne beraten wir Sie telefonisch: Tel. 0761 38673-15

AUF EINEN BLICK

  • der praxisnahen Wissensvermittlung durch erfahrene Dozenten
  • kompakten Unterrichtszeiten am Wochenende
  • der optimalen Mischung aus Präsenz- und Online-Veranstaltungen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Jetzt Newsletter abonnieren
und immer auf dem Laufenden bleiben!

UNSERE PARTNER

KONTAKT

Verwaltungs- und Wirtschafts-
Akademie Freiburg e.V.

Eisenbahnstraße 56
79098 Freiburg

0761 38673-0
info@vwa-freiburg.de

Copyright © 2021 VWA. All Rights Reserved